Sachausschuss „Liturgie“

Sachausschuss Liturgie

Die Feier des Gottesdienstes ist die Mitte der Gemeinde und damit zentrales Aufgabenfeld des Pfarrgemeinderates. Unsere Aufgabe ist es, das liturgische Leben der Gemeinde zu beobachten, zu begleiten, anzuregen und langfristig zu planen. Zum  Sachausschuss Liturgie gehören alle, die aufgrund ihres Amtes oder ihrer Anstellung für Gottesdienste verantwortlich sind: Gemeindepriester, Diakon, Gemeindereferentin, Mesnerin, Organisten, Chorleiter. Außerdem sind die Gruppen, die für die Gottesdienstgestaltung mitverantwortlich und eingebunden sind, vertreten: Kleinkindergottesdienstteam, Schülergottesdienstteam, Familienkreis (Familiengottesdienste), Lektoren, Kommunionhelfer und Ministranten.
Als besonderer Aufgabenbereich gilt für die Verantwortlichen des Sachausschuss Liturgie, der Besuch von Neuzugezogenen die ein Begrüßungsschreiben und Informationen aus der Pfarrei erhalten. Außerdem wird das Sternsingergehen und die Kinderbibeltage in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern organisiert und durchgeführt.

Den Sachausschuss Liturgie bilden Pfarrer Thomas Diermeier, Uta Wersdörfer, Maria Kreml, Gerlinde Weinzierl und Thekla Plötz. Als Sachbeauftragte fungiert Thekla Plötz.