Ministranten

Ministranten-Kinoabend fand statt.

Am Freitag, den 03.06.2016 fand ein Mini-Konzil in Form eines Kino-Abends statt.

Dazu wurde das Pfarrheim von Pfarrer Thomas Diermeier und Christopher Daffner zum Kinosaal umfunktioniert.

Es wurden auch viele wichtige Punkte zum nahestehenden Ministranten-Dekanatstag besprochen.

Danach machten es sich die Ministranten mit Getränken und Pizza vor der großen Leinwand gemütlich und sahen die Komödie „Wir sind die Millers“.

Beim Filmschauen hatten die Minis viel Spaß und es durfte oft gelacht werden.

Die Ministranten hatten sehr viel Spaß beim Kinoabend

Großes Gedränge um Getränke und Pizzas in der Pfarrheimküche

Kerstin beim Aufbacken der kleinen Pizzas

Der „Kinosaal“ mit den Minis

Ministranten-Konzil fandt statt.

Am Freitag, den 29.04.2016 fand ein Mini-Konzil statt. „face to face“ – dieses Motto haben sich die Ministranten für den Jugendgottesdienst am Pfingstsonntag, 15. Mai. 2016 in der Pfarrkirche St. Jakob ausgesucht.

Am Pfingsttag wird das Gesicht der Jünger zum Bild des heiligen Geistes.
Jesus schenkt seinen Jüngern den Heiligen Geist, indem er sie anschaut, sie anhaucht und ihenen direkt „face to face“ begegnet.

Wo junge Leute ihr Gesicht zeigen, da ist auch Gottes Geist spürbar. Komm Heiliger Geist, zeige dich auf den Gesichtern der Menschen und erneuere das Gesicht der Erde.

Nach dem Mini-Konzil ließen sich die Minis zwei bis drei Kugeln Eis schmecken. So hat man den warmen Frühlingstag wunderbar herabgekühlt.